Angebot der Sportgemeinschaft und des Tennis-Clubs an geflüchtete Kinder und Jugendliche aus der Ukraine

In der Gemeinderatssitzung am 31. März 2022 hat Bürgermeisterin Frings-Kippenberg berichtet, das geflüchtete Kinder und Jugendliche,
die in Kölln-Reisiek untergekommen sind, bei zwei Vereinen hier im Dorf besondere Angebote erhalten.
Beim Tennis-Club Kölln-Reisiek und bei der Sportgemeinschaft Kölln-Reisiek e.V. von 1968 dürfen Kinder und Jugendliche aus der Ukraine
kostenlos an den Angeboten teilnehmen. Sie sind beim Training oder bei den Spielen herzlich willkommen.
Hier der Link zum Tennis-Club Kölln-Reisiek e.V. mit den Kontaktdaten:
Hier der Link zur Sportgemeinschaft Kölln-Reisiek e.V. von 1968 mit den Kontaktdaten: