Aktuelles

Im Gemeindezentrum wurde ein Defibrillator installiert.

Liebe Kölln-Reisieker Bürgerinnen und Bürger,

Die Gemeinde Kölln-Reisiek hat im Gemeindezentrum einen Defibrillator installiert.

  

Er hängt gut sichtbar an der Wand im Saal.

Am 7.7. hat für erste Interessierte der Feuerwehr, der Gemeinde und der SG Kölln-Reisiek eine Einweisung stattgefunden.
Das Gerät ist selbsterklärend. Vielen Dank an Andre Bahr für die Präsentation und für die umfassenden Erklärungen.

    

Weitere Infoveranstaltungen sind für den Herbst in Planung.

Wer sich schon vorher informieren möchte, wie dieses Gerät Leben rettet, kann sich das Video,
zu dem der unten stehende Link hinführt, anschauen.


Mit freundlichen Grüßen

Kerstin Frings-Kippenberg
Bürgermeisterin

 

ZOLL AED Plus® Einführungsvideo Schritt für Schritt -->  ZOLL AED Plus® Einführungsvideo Schritt für Schritt - YouTube

DANKE für die Teilnahme an der Frühjahrsputz SELBER MACH AKTION

STADTRADELN 2021 - Ein herzliches DANKE an ALLE, die mitgemacht haben

Liebe Teilnehmerinnen und liebe Teilnehmer am Stadtradeln 2021,
 
die Aktion ist beendet und die Ergebnisse stehen mittlerweile fest.
 
Ein paar Zahlen möchte ich den Interessierten liefern:
Im Kreis Pinneberg haben 19 Kommunen mitgemacht. Bundesweit hat der Kreis den 11. Platz belegt.
Kölln-Reisiek hat  26.521 km erradelt. Dadurch sind 4 t CO2 eingespart worden.
 
Es haben 13 Teams mit insgesamt 170 Fahrradfahrer:innen bei uns mitgemacht.
 
Das ist doch ein tolles Ergebnis.
 
Ich möchte allen, die mitgemacht haben, danken und
wünsche einen schönen, erholsamen und fahrradfreundlichen Sommer!
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Kerstin Frings-Kippenberg
 
Bürgermeisterin
Gemeinde Kölln-Reisiek

Stellvertretende Schiedsperson in Kölln-Reisiek gesucht

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger in Kölln-Reisiek,

Die Gemeinde Kölln Reisiek sucht eine Stellvertreterin / einen Stellvertreter für die Schiedsperson hier in Kölln-Reisiek.

Wenn Sie Interesse haben sollten, dieses Ehrenamt wahrzunehmen, dann melden Sie sich beim Amt Elmshorn-Land unter der Tel.-Nummer 04121-24090.

Bevor Sie dieses Amt ausüben, werden Sie geschult.

 

Mit freundlichen Grüßen
 
Kerstin Frings-Kippenberg
 
Bürgermeisterin
Gemeinde Kölln-Reisiek
 
 
 

Aufgaben einer Schiedsperson:

Die Aufgabe einer Schiedsperson besteht darin, festgefahrene Konfliktsituationen und verhärtete Fronten durch Verhandlungsgeschick aufzubrechen
und dadurch kleinere Meinungsverschiedenheiten und Streitigkeiten zivilrechtlicher und strafrechtlicher Art zu schlichten und durch Abschluss
eines entsprechenden zu protokollierenden Vergleiches zu beenden.
Die Schiedsperson wird in vielfältigen Bereichen tätig, z.B. in Nachbarschaftsstreitigkeiten, bei der Beachtung der Hausordnung, bei Schmerzensgeld
und sonstigen Schadenersatzansprüchen, aber auch in Fällen leichter Körperverletzung, des Hausfriedensbruchs, der Beleidigung oder der Sachbeschädigung.

 

Die Schiedsfrau oder der Schiedsmann sollte Schreibgewandtheit, eine ausgeprägte Bereitschaft zum Zuhören sowie Freude und Geschick an und in der Verhandlungsführung mitbringen.

 

Das Ehrenamt der Schiedsfrau oder des Schiedsmannes kann im Allgemeinen von Bürgerinnen und Bürgern übernommen werden, die mindestens 30 Jahre alt sind, die Fähigkeit zur Bekleidung öffentlicher Ämter haben, nicht unter Betreuung mit Einwilligungsvorbehalt stehen und in der Gemeinde wohnen.

 

Corona-Info Land Schleswig-Holstein - Corona-Info Kreis Pinneberg

Sehr geehrte Kölln-Reisieker Mitbürgerinnen und Mitbürger,


Zu Ihrer Information zwei Links zu einer Web-Seite des Landes Schleswig-Holstein und zu einer Web-Seite des Kreises Pinneberg.

In diesen Web-Seiten finden Sie unter anderem die Landesverordnung 
und die Allgemeinverfügung des Kreises Pinneberg.

Corona-Info Land Schleswig-Holstein

https://schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/coronavirus_node.html

Corona-Info Kreis Pinneberg

https://www.kreis-pinneberg.de/Coronavirus.html

 

Diese Seiten werden ständig und sehr zeitnah aktualisiert.

Unterkategorien