Knapp 4500 Liter Blut für die Region: Helferteam in Kölln-Reisiek feiert 20 Jahre Blutspende

Lütjensee, Kölln-Reisiek, 23. April 2018 – Am 9. Mai steht für das Verpflegungsteam der DRK-Blutspendetermine in Kölln-Reisiek ein ganz besonderes Jubiläum bevor: vor genau 20 Jahren bildete sich – angelehnt an den Sozialausschuss -  ein Team von ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, das am 15. April 1998 erstmals gemeinsam mit dem DRK-Blutspendedienst eine Spendeaktion im Gemeindezentrum organisierte. Sie war der Startschuss für eine Erfolgsgeschichte, in deren Verlauf mittlerweile über 8.900 Blutspenden für die Versorgung von schwer kranken oder verletzten Patienten in der Region gesammelt werden konnten. Bei einem halben Liter Blut pro Vollblutspende bedeutet das eine Menge von rund 4500 Litern Blut. Zunächst zwei Mal jährlich versammelte Doris Timm, Leiterin des Blutspendeteams, zehn bis zwölf Mitstreiterinnen und Mitstreiter um sich, mit denen sie die Verpflegung und die Spenderbetreuung von durchschnittlich über 100 Blutspendern pro Termin verantwortete. Einige Jahre nach der Premierenaktion wurde die Anzahl der Spendeaktionen auf drei, später sogar auf vier bis fünf Termine pro Jahr erhöht.
Vor Beginn jedes Blutspende-Nachmittags um 15  Uhr steht für das Helferteam bereits ab 8 Uhr die Vorbereitung des Spenderimbiss‘. Das leckere Essen und die gemütliche Atmosphäre locken seit nunmehr 20 Jahren Blutspenderinnen und –spender aus Kölln-Reisiek und Umgebung ins Gemeindezentrum am Sandfohrt 1.  Mit vorbildlichem Engagement unterstützten Doris Timm und ihr Team mittlerweile 78 DRK-Blutspendetermine. Und je höher die Teilnehmerzahl bei den Spendeaktionen, desto höher fällt zudem die Geldspendesumme aus, mit der das Verpflegungsteam ebenso regelmäßig die Arbeit ortsansässiger Vereine und aktiver Gruppen fördert.

Zum Blutspendejubiläum am 9. Mai in der Zeit von 15 bis 19.30 Uhr wird in Kölln-Reisiek der in 20 Jahren insgesamt 9000. Blutspender erwartet. Stellvertretend für das Engagement aller Spenderinnen und Spender erwartet ihn, sowie den 8999. und den 9001. Spender eine kleine Überraschung als Dankeschön für den Einsatz. 


Jubiläumsaktion 20 Jahre DRK-Blutspende in Kölln-Reisiek 
DRK-Blutspendetermin

Mittwoch, 9. Mai 2018, 15-19.30 Uhr

Gemeindezentrum
Sandfohrt 1, 25337 Kölln-Reisiek

Bitte zur Blutspende den Personalausweis mitbringen!

Wer darf Blut spenden?
Blutspender müssen mindestens 18 Jahre alt und gesund sein. Bei der ersten Spende sollte ein Alter von 65 nicht überschritten werden. Bis zum 73. Geburtstag ist derzeit eine Blutspende möglich, vorausgesetzt, der Gesundheitszustand lässt dies zu.
 
Bei einer ärztlichen Voruntersuchung wird die Eignung zur Blutspende jeweils tagesaktuell auf dem Termin geprüft. Bis zu sechs Mal innerhalb eines Jahres dürfen gesunde Männer spenden, Frauen bis zu vier Mal innerhalb von 12 Monaten. Zwischen zwei Spenden liegen mindestens acht Wochen. Bitte zur Blutspende den Personalausweis mitbringen!

Zum Pressetermin im Rahmen der Jubiläumsaktion laden wir Pressevertreter am 9. Mai um 16.30 Uhr herzlich ein

Termine und Informationen zur Blutspende unter www.blutspende.de (bitte das jeweilige Bundesland anklicken) oder über das Servicetelefon 0800 11 949 11 (kostenlos erreichbar aus dem Dt. Festnetz).